Hotel Smeraldo - 002
Hotel Smeraldo - 013
Hotel Smeraldo - 003
Hotel Smeraldo - 005
Hotel Smeraldo - 011
Hotel Smeraldo - 009

Bike Hotel Jesolo Hotel Smeraldo

Bike Hotel Jesolo Hotel Smeraldo

Die Region um den Fluss Piave Jesolo “Der Fluss Piave und die Urbarmachung: Geschichten von Land und Wasser” Jesolo (Cortellazzo) – Torre di Fine – Eraclea Jeden Donnerstag Vormittag: vom 7. Juni bis 26. Juli und vom 6. September bis 20. September von 9-13 Uhr Entlang der alten venetischen Küstenwasserstraße (Wasserweg zwischen Venedig und Triest) […]

Lagunen-Rundfahrt Hotel Jesolo Jesolo – Nördliche Lagune – Cavallino Jeden Freitag vom 8. Juni bis 21. September 9-15 Uhr “Auf dem Fahrrad und dem Boot unterwegs in der nördlichen Lagune von Venedig” Ein phantastischer Ausflug auf dem Rad und mit dem Boot durch die Gebiete der Nordlagune, ein UNESCO-Weltnaturerbe. Die Radtour beginnt in Jesolo Lido […]

Sile-Rundfahrt Jesolo – Treviso – Jeden Dienstag nach Voranmeldung “Auf der Strecke München-Venedig entlang des längsten Quellflusses Europas” Die Tour geht vom Badeort Jesolo bis zum historischen und herrschaftlichen Treviso. Dieser herrliche Radweg ist der letzte Abschnitt der Strecke München – Venedig (Freundschaftsradroute) und zeichnet sich durch seine malerischen Landschaften, seine reichhaltige Flora und Fauna, […]

Lio Piccolo by Bike Hotel Jesolo – Jeden Mittwoch Vormittag: vom 6. Juni bis zum 25. Juli 9-13 Uhr “Dünen, Gärten, Lagunen und Flamingos” Cavallino – Treporti – Lio Piccolo Der Ausflug beginnt an der Küste, vorbei am Strand Ca’Savio mit seinen natürlichen Dünen und dem Küstenwald und durch geometrisch angelegte Gemüsegärten mit lokalem Frühgemüse. […]

AdriabikeSlowvenice

cortellazzo.jpg

Die Region um den Fluss Piave Jesolo

“Der Fluss Piave und die Urbarmachung: Geschichten von Land und Wasser”

Jesolo (Cortellazzo) – Torre di Fine – Eraclea

Jeden Donnerstag Vormittag: vom 7. Juni bis 26. Juli und vom 6. September bis 20. September von 9-13 Uhr

Entlang der alten venetischen Küstenwasserstraße (Wasserweg zwischen Venedig und Triest) beginnt die Radtour in Cortellazzo, einem kleinen und reizvollen Hafen und Fischerort an der Mündung des Flusses Piave, bis zum urbar gemachten Land von Torre di Fine, Brian und Eraclea.

Nach der Überquerung über eine Pontonbrücke, des Piave, der seiner Heimat heilig ist, da er während des ersten Weltkriegs die Verteidigungsfrontlinie war, geht es auf Entdeckungsreise in einer Region, reich an Geschichte, Kultur und Traditionen, zu der auch die renommierten Strände der oberen Adria gehören und deren Landschaft zahlreiche ländliche Orte, Entwässerungsanlagen und Wasserbauten, Naturoasen und die typische Bewirtschaftung auf urbargemachten Land bietet.

Es folgt die Besichtigung eines der letzten Reisfelder der Region im landwirtschaftlichen Betrieb La Fagiana.

Die Region um den Fluss Piave Jesolo

Abfahrt: 09.00 Uhr Cortellazzo – Piazza del Granatiere
Rückkehr: 13.00 Uhr

Strecke zustand: ganz flach Radwege mit niedrige Verkehr, Pfade, für jeden geeignet

Preis Umweltführer inbegriffen SlowVenice (Italienisch, Englisch, Deutsch)
Erwachsene € 15
Kinder 6/12 Jahre € 10
Kinder 0/5 Jahre kostenlos

Für ABH verbundene Strukturen
Erwachsene € 5
Kinder 6/12 Jahre € 3
Kinder 0/5 Jahre kostenlos

slowvenice.it

vn-laguna-veneta-famiglie-lio-grande-41-1000x750.jpg

Lagunen-Rundfahrt Hotel Jesolo

Jesolo – Nördliche Lagune – Cavallino
Jeden Freitag vom 8. Juni bis 21. September 9-15 Uhr

Auf dem Fahrrad und dem Boot unterwegs in der nördlichen Lagune von Venedig

Ein phantastischer Ausflug auf dem Rad und mit dem Boot durch die Gebiete der Nordlagune, ein UNESCO-Weltnaturerbe.

Die Radtour beginnt in Jesolo Lido – am Tourist Info – Büro von Piazza Brescia, von dort geht es weiter zu den Conche (Fluß-Schleusen) von Cavallino und entlang des Ufers des Sile, im ehemaligen Flußbett des Piave.

Hier tauchen wir in die Geschichte der Republik Venedig ein, bis wir Lio Maggiore erreichen, einem ehemaligen Küstenstreifen, vorbei an vielen Fischfarmen wo der Radweg endet und eine verdiente Pause folgt. Im Agriturismo La Barena können Sie kleine regionale Spezialitäten geniesen.

Von Lio Maggiore geht die Fahrt weiter mit einem “Ponton Boat” (ein Boot für die Beförderung von Fahrrädern in der Lagune) und nach einer kurzen aber fantastischen
Überfahrt zwischen Salzwiesen durch den Canale die Bari, erreicht man Cavallino.

Dort geht es wieder mit dem Fahrrad, entlang des Kanals Casson bis zu den Schleusen von Cavallino und von dort weiter zurück zum Ausgangspunkt.

Lagunen-Rundfahrt Hotel Jesolo

Abfahrt um: 09.00 Uhr Piazza Brescia am Touristenbüro oder Abfahrt um: 10.00 Uhr Conche del Cavallino (in der Nähe der Brücke zwischen Jesolo und Cavallino)
Abfahrt um: 10.00 Uhr Conche del Cavallino (in der Nähe von Ponte di Cavallino)
Rückkehr: zirka 15.00 Uhr.

Streckenbeschaffenheit: ebene Radwege, oder Straßen mit niedrigem Verkehrsaufkommen, für jeden geeignet. (Asphalt + Schotterstraße)

Preis Umweltführer inbegriffen SlowVenice (Italienisch, Englisch, Deutsch)
Erwachsene € 20
Kinder 6/12 Jahre € 10
Kinder 0/5 Jahre kostenlos

slowvenice.it

restera-2.jpg

Sile-Rundfahrt Jesolo – Treviso – Jeden Dienstag nach Voranmeldung

“Auf der Strecke München-Venedig entlang des längsten Quellflusses Europas”

Die Tour geht vom Badeort Jesolo bis zum historischen und herrschaftlichen Treviso.

Dieser herrliche Radweg ist der letzte Abschnitt der Strecke München – Venedig (Freundschaftsradroute) und zeichnet sich durch seine malerischen Landschaften, seine reichhaltige Flora und Fauna, sowie durch die sehenswerte Stadt Treviso aus.

Der Ausflug ist eine Entdeckungstour entlang des Flusses Sile, dem längsten Quellfluss Europas, durch die farbenfrohe Nordlagune und das „kleine Venedig” Treviso.

Die ganze Strecke führt am Fluss Sile entlang. Der erste Abschnitt über Via Salsi geht bis zur venetischen Lagune mit ihren beeindruckenden Szenarien, die uns bis zum Ort Portegrandi begleiten, den wir nach etwa 2 Stunden erreichen. Weiter geht es durch die Orte Quarto D’Altino, Musestre, Casale sul Sile und Casier, wo wir eine Pause einlegen und den Friedhof der sogannten “Burci” bewundern können (frühere typische Lastkähne).

Um 15.00 Uhr etwa erfolgt die Ankunft im sehenswerten Treviso für eine kurze Stadttour, während der eine kulinarische Weinprobe mit Prosecco geplant ist. Gegen 16 Uhr bringt uns ein Shuttlebus zurück nach Jesolo zum Rathaus. Ankunft in Jesolo um 17.00 Uhr.

Sile-Rundfahrt Jesolo

Abfahrt um: 09.00 Uhr Jesolo Paese Parc. Gemeinde in der Via San Antonio 11 Abfahrt Treviso um: 15.00 Uhr Länge: 60 km
Ankunft Jesolo um: 17.00 Uhr

Strecke zustand: ganz flach Radwege mit niedrige Verkehr, Pfade, für jeden geeignet Zitat für 4 Personen: 80 € (pro Person) – Zitat für 6 Personen: 54 € (pro Person) Zitat für 8 Personen: 40 € (pro Person)

Die Anführungszeichen sind:
– Begleitung Venedigbike spricht Englisch, Deutsch mit Fahrradhelfer
– Transfer Treviso – Jesolo Paese Person plus Fahrrad
– Flasche Wasser

venicebike.it

 

fenicotteri-web.jpg

Lio Piccolo by Bike Hotel Jesolo – Jeden Mittwoch Vormittag: vom 6. Juni bis zum 25. Juli 9-13 Uhr

“Dünen, Gärten, Lagunen und Flamingos”

Cavallino – Treporti – Lio Piccolo

Der Ausflug beginnt an der Küste, vorbei am Strand Ca’Savio mit seinen natürlichen Dünen und dem Küstenwald und durch geometrisch angelegte Gemüsegärten mit lokalem Frühgemüse.

Erster Stop ist an der Verteidigungsbatterie Pisani, erst kürzlich restauriert und heute ein Museum, um über die Geschichte der Verteidigungsanlagen an der Küste zu sprechen.

Nach Überquerung der Brücke über den Kanal Pordelio erreicht man den Stadtteil Treporti. Kanäle und Salzwiesen wechseln sich mit bebauten Feldern und vereinzelten Häusern ab, bis zu Corte del Prà, einem schönen Platz mit Gutshaus, Tenne, Stallungen und Oratorium. Hier erobert die Lagune endgültig das Festland und die Straße schlängelt sich auf den Dämmen der Fischfarmen bis zum alten und einsam gelegenen Ort Lio Piccolo, der vom Wasser der Lagune umgeben ist und dessen Ruhe nur durch den Flug und die Rufe zahlreicher Vogelarten unterbrochen wird.

Lio Piccolo by Bike Hotel Jesolo

Auf den Salzwiesen nistet, neben vielen anderen Vogelarten, auch der Stelzenläufer: in dieser Jahreszeit sieht man häufig Paare beim Nestbau. Wenn sie leicht und herrlich über Ihren Köpfen schweben, können Sie ihren unverwechselbaren, schrillen Ruf hören.

Weitere Attraktion dieses Ortes sind die Flamingos! Seit einigen Jahren haben sich diese unglaublichen langbeinigen Stelzvögel in der Lagune niedergelassen und sind auch in Lio Piccolo zahlreich zu finden und zu beobachten.

Abfahrt: 9.00 Uhr am Piazzale Ristorante Campiello in Cavallino; 09.35 Uhr im Cavallino Bike in der Via delle Batterie a Cà Ballarin (Möglichkeit, ein Fahrrad zu mieten) ; 10.00 Uhr Batteria Pisani in Ca’Savio.
Rückkehr: 13.00 Uhr.

Streckenbeschaffenheit: ebene Radwege, oder Straßen mit niedrigem Verkehrsaufkommen, für jeden geeignet.

Preis mit Umweltführer SlowVenice inbegriffen (Italienisch, Englisch, Deutsch)
Erwachsene € 15
Kinder 6/12 Jahre € 10
Kinder 0/5 Jahre kostenlos

Für ABH verbundene Strukturen
Erwachsene € 5
Kinder 6/12 Jahre € 3
Kinder 0/5 Jahre kostenlos

slowvenice.it

bike-hotel-jesolo.jpg

Fahrradtourismus in Jesolo kann zu einem wirklich unvergesslichen Erlebnis werden: Wer mit dem Fahrrad die Küste und das Hinterland von Jesolo erkundet, findet unerwartete und für die meisten unbekannte Naturgebiete und Landschaften, die so schön sind, dass der Besucher staunt.
Wie geht das und von wo aus fährt man los?
Das Hotel Smeraldo, das zertifizierte Bike Hotel von Jesolo, ist der ideale Ausgangspunkt für jeden Ausflug mit dem Fahrrad in dieser Gegend. Warum?
Wenn Sie ein Gast des Hotels Smeraldo sind, ist es ganz einfach, sich mit Fahrradtourismus zu vergnügen, und zwar nicht nur wegen der guten Lage des Hotels, ganz in der Nähe der Radwege, sodass es von hier aus sehr bequem ist, die Umgebung zu erkunden, sondern auch weil das Hotel Smeraldo als Bike Hotel seinen Radfahrer-Gästen eine ganze Reihe von Vorteilen bieten kann.
Ein paar Beispiele?
– Als Erstes der kostenlose Gebrauch von Citybikes
– Spezialpreise für den Aufenthalt und Pakete für diejenigen, die einen Urlaub oder ein Wochenende mit Radfahren verbringen möchten
Infos, nützliche Ratschläge und Empfehlungen für Touren, Landkarten und Informationsmaterial
– Service zum Abholen des Radfahrers mit hoteleigenen Fahrzeugen, falls ein Ungeschick passiert oder ein Reifen wegen eines Lochs platt ist
– Service zum Waschen und Trocknen von Sportbekleidung (wird verrechnet)
… Und nicht nur das.
Unter solchen Voraussetzungen wird das Entdecken von Jesolo zu einem einzigartigen Abenteuer: Lassen Sie sich im Hotel Ihre Fahrradausrüstung aushändigen, steigen Sie auf das Ihnen übergebene Rad und starten Sie zusammen mit Ihren Reisegefährten, um eine der vielen Strecken zu befahren, die empfohlen werden. Sie werden über unbekannte Straßen, die unberührte Natur und eindrucksvolle Orte der Küste entlang fahren und die Lagune mit ihrer Umgebung, die überraschend schöne Flora, die typische Fauna und zwischen einer Pause und der anderen die Düfte in der Luft und die Geschmäcker der hiesigen Tradition entdecken.
Ein vergnügliches Abenteuer, ganz so, wie es Ihnen gefällt, oder so, wie Sie es sich noch gar nicht vorgestellt hatten, eine andere Art, Jesolo zu erleben, wenn Sie das noch nie versucht haben.
Entdecken Sie die Liste der Leistungen für die Liebhaber des Fahrradtourismus und sehen Sie sich dieses Video an, das ganz dem Fahrradtourismus gewidmet ist: um mit uns zusammen von Ihrem nächsten Urlaub mit dem Fahrrad zu träumen!

girolaguna-1200x800.jpg

Mit dem Fahrrad und Boot die North Lagoon besuchen. Jeden Freitag von Piazza Brescia oder Conche di Cavallino.